Im Farbrausch - Kreative Kunstwerkstatt

Sonnabend, den 08.04.2017 von 14.00 - 18.00 Uhr
Familientag mit Aktionen, Führungen und Vortrag

Jung und Alt können die Welt auf dem Schloss an diesem Nachmittag einmal so richtig in Farbe tauchen. Künstler bieten die passenden Materialien und Freiräume, das Café Brazil den Kaffee und Kuchen dazu!

Schon der Ort inspiriert! Ein Fürstenschloss, darin die Ausstellung „Nachtgeschichten von Dresdner Künstler Innen“ des Dresdner Künstlerbundes und mitten drin:

  • die „Probier‘ das!“-Kunst-Werkstätten,
  • das bunte Atelier für Ausdrucksmalerei,
  • der chillige Graffiti-Room,
  • die kleine Aquarell-Ausstellung und
  • 16.30 Uhr der Vortrag „Ich male, also bin ich“ von Micheal Podszun, Künstler und Therapeut

Dazu selbstgebackenen Kuchen und einen Kaffee – es darf auch Limo sein – vom Café Brazil, das auch im Epilepsiezentrum Kleinwachau Schleckermäuler anlockt.

Kunst macht Spaß! Das wird ein bunter Nachmittag für Jung und Alt, Klein und Groß, Dick und Dünn, Hochbegabt und Tiefbegabt, …

Die Veranstaltung gewinnt an Farbe durch die Zusammenarbeit mit dem Sächsischen Epilepsiezentrum Kleinwachau, dem Mal- und Zeichenzirkel Radeberg, dem KreativOrt „Jetzt wird's bunt!“ Ottendorf-Okrilla, dem  Atelier für schöpferisches Gestalten Dresden und der Aquarellgruppe Schloßstraße Radeberg von Ursula Stoschek.

Eintritt: 4,00 EUR / ermäßigt 2,00 EUR - Familienkarte 10,00 EUR

Ein besonderer Dank gilt unseren Förderern: