Erlebnis Ritterkampf – Gesellschaftsordnung und Macht im Mittelalter

Erkunde die sieben ritterlichen Tugenden und verstehe das Mittelalter! Die Ritter –  die Eliten des 13. Jahrhunderts – kämpften mit dem langen Schwert. Wer dabei geübt und achtsam war, setzte sich durch!

2 Stunden
Sekundarstufe I (6.-8. Kl., Geschichte)
Pauschal bis 30 Personen 120 EUR / 100 EUR Radeberger Schulen (inkl. Schlosseintritt)

Einen kompakten Einstieg ins ritterliche Leben bietet unser intensiv betreutes Programm mit  Burgenbau, kleinem Historienspiel und Übungen zur europäischen Fechtkunst. Die Fechtkunst ist ein universeller Schlüssel zum Mittelalter. Unter professioneller Anleitung probiert ihr – mit und ohne Partner – Schwertkampftechniken mit stumpfer Waffe aus, gewinnt Bewegungskompetenz, lernt strategischtaktisches Denken und erlangt mit dem notwendigen Verhaltenscodex mehr Selbst- und Sozialkompetenz. Einhergehend mit Erfahrungen von Macht und Unterwerfung entwickelt ein jeder ein tieferes Verständnis für die frühere Gesellschaftsordnung von Adel, Klerus, Bürger und Bauern. Wer sagt da, dass Ritter echte Teufelskerle waren, die sich allein mit Saufen, Huren und Kämpfen rücksichtslos durch das Leben schlugen?

In Kooperation mit twoswords – Historischer Schwertkampf

Weitere Informationen und Anmeldung

Mindestteilnehmer / Preise

Alle Angebote (außer Erlebnistage) buchbar ab 10 Personen
Erlebnisttage ab 20 Teilnehmer

Begleitende Lehrer, Erzieher und Erwachsene sind stets kostenfrei.

Alle Preise sind inklusive Schlosseintritt und Materialien.

Radeberger Kitas und Schulen bezahlen den ermäßigten Preis.

Anmeldung / Stornierung

Bitte melden Sie Ihr Programm beizeiten an. Wir beraten Sie gerne!

Telefon: 03528 442600
kontakt@schloss-klippenstein.de
Online-Anmeldung

Sie erhalten eine Buchungsbestätigung per E-Mail.

Bitte seien Sie 5 Minuten vor Beginn der Veranstaltung an der Museumskasse.

Absagen sollten spätestens 24 Stunden vor der Veranstaltung erfolgen.

Räume mieten

Für ein Essen bei Tisch, Besprechungen, Tagungen und Feiern können Sie zusätzlich Räume mieten. Für diesen Fall wird ein gesonderter Mietvertrag abgeschlossen.

Barrierefreiheit und Inklusion

Barrierefreiheit und Inklusion

Jede Führung passen wir ihren Bedürfnissen an und planen diese auch speziell für mobilitätseingeschränkte Personen, für Menschen mit Sehbehinderung sowie blinde und gehörlose Menschen. Auch Menschen mit geistiger Behinderung haben Freude an unseren Führungen. Bitte sprechen Sie uns einfach an!

Info-Newsletter für Erzieher und Lehrer bestellen

Unser Newsletter für Erzieher und Lehrer informiert Sie zweimal jährlich über unsere aktuellen Angebote.

Unseren Service können Sie jederzeit über einen Link direkt im Newsletter abbestellen. Wir halten uns selbstverständlich an die Richtlinien des Datenschutzes.

Bitte wählen Sie, welche Angebote für Sie interessant sind:

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.