12. Schlössertour im Rödertal

Zum Tag des offenen Denkmals freier Eintritt
in alle Ausstellungen von 10 bis 17 Uhr!

Zum 12. Mal öffnen die Schlösser Hermsdorf, Seifersdorf, Wachau und Klippenstein/Radeberg gemeinsam an einem Tag ihre Pforten und laden am Tag des offenen Denkmals ein, oftmals verborgene historische Orte entlang der Großen Röder zu entdecken.

Bis 17 Uhr bieten die Vereine zur Förderung und Erhaltung der Schlösser in jedem der vier Häuser bei freiem Eintritt vielfältige Programme für die ganze Familie an.

Programm

10 Uhr Eröffnung der Schlössertour durch die Bürgermeister
10:15 Uhr Turmblasen der Jungen Bläser der Kantorei Radeberg zur Wiedereröffnung Eulenturm
11 & 15 Uhr Stroh zu Gold – Führung durch die Sonderausstellung
15:30 Uhr Schossführung mit Hans-Gunther Lemke Treffpunkt ist am Eingangstor zum Schlossteich
14 –16 Uhr Hutwerkstatt für Kinder „Hut auf, gut drauf!“
17 Uhr Polonaise trifft Tango und Walzer – PENTA RHEI Mandolinen-Gitarren-Quintett (Eintritt: frei, Spende in den Hut erbeten.)
10 - 17 Uhr Schauwerkstatt Historische Böttcherei
11 - 16 Uhr Historische Mangelstube – Für eine kleine Spende mangeln wir Ihre Wäsche!
10 - 17 Uhr Besichtigung der historischen Gefängniszellen
10 - 17 Uhr Museumsshop
10 - 17 Uhr Ausstellungen zur Schloss- , Stadt- und Industriegeschichte
10 - 17 Uhr Sonderausstellung „Gut behütet - Radeberger Strohhutfabrikation von 1883 bis 1950“
10- 17 Uhr

Durch Ankäufe und Schenkungen wächst unser Museum. Aus unserem Archiv präsentieren wir in einer kleinen Schau eine Auswahl an “Neuzugängen“ der letzten Monate.  

10 - 17 Uhr Imbiss und Getränke an der Schlossmühle, 100 m entlang der Großen Röder
10 - 17 Uhr Shuttleverkehr zwischen den Schlössern

Ort: Museum Schloss Klippenstein

Zurück