Shuriaki - Folk/Folklore aus Osteuropa

Band Shuriaki
„Shuriaki“ ist Romanes und bedeutet „Schwäger“. Wie Schwäger (Schwägerinnen eingeschlossen) verstehen sich auch die drei in Dresden lebenden Musiker, die aus unterschiedlichen Kulturkreisen stammen. Sie spielen Musik, die man im Herzen, im Bauch und in den Beinen spürt - stimmgewaltig, fingerfertig und mitreißend.

Das Repertoire des internationalen Trios umfasst traditionelle Lieder und Klassiker aus Osteuropa, denen die Musiker ihre einzigartige, unverwechselbare Couleur verleihen. Außerdem stehen eigene Lieder der Gruppe auf dem Programm. Ihre Texte handeln meistens von Liebe, Sehnsucht und Leid. Somit ist auch die Musik mal feurig und mitreißend und dann wieder wehmütig und zart. Manchmal beginnen die Stücke zögernd und verhalten, bis sie allmählich in ein atemberaubendes Finale übergehen.

www.shuriaki.de

Ulrike Quast
(D): voc, v
Alexander Hofmann (RU): acc, git, voc
Sven Fischer (D, CZ): git, mand, bzk, voc 

Bei schönem Wetter findet das Konzert im Innenhof statt.

Eintritt: 10 EUR, erm. 8 EUR. Bitte holen Sie reservierte Karten bis 20 Minuten vor Beginn der Veranstaltung an der Abendkasse ab. (Reservierung unter Telefon: 03528/44 26 00, Fax: 03528/45 57 85 oder per E-Mail: kontakt@schloss-klippenstein.de)

Zurück