Internationaler Museumstag

11 Uhr

Feierliche Eröffnung der Jubiläumsausstellung „Alte Mauern – Neue Ideen. 25 Jahre Museum Schloss Klippenstein – Gestern. Heute. Morgen.“

12–15 Uhr

Das Wunder von Radeberg – Vom Schuttschloss zum Schmuckschloss

Wie gelang das Wunder? MitstreiterInnen, GestalterInnen und KünstlerInnen werfen allerorten im Schloss Schlaglichter auf das bürgerschaftliche Engagement, die Arbeit des Schlossvereins, die ewige Baustelle, die Neuausrichtung der Ausstellungen und Sammlungen, die Entwicklung als Kulturzentrum und die zahlreichen Besuchermeinungen.

12–14 Uhr

Herzhafter Schlossimbiss und erfrischende Getränke – Schlossverein Radeberg e.V.

14–16 Uhr

Kaffee und selbstgebackener Kuchen – Schülercafé der Ludwig-Richter-Oberschule Lotzdorf

12:30-

16:30 Uhr

LEGO-Großbaustelle – Baue Dir Dein Traumschloss!

Zehntausende LEGO-Steine liegen bereit. Kinder und Erwachsene entfalten ihr kreatives Potential und bauen das Schloss Klippenstein „en miniature“. In Kooperation mit der zukunftswerkstatt dresden gemeinnützige GmbH.

16 Uhr

Das Loch in der Brücke – Friedrich Wilhelm Junge und Michael Fuchs

Groteske Kurzgeschichten von Slawomir Mrozek. Gelesen von Friedrich Wilhelm Junge mit musikalischer Begleitung von Michael Fuchs am Flügel und Ive Kanew am Saxofon.

Eintritt: 15 EUR/ermäßigt 12 EUR

10 - 17 Uhr

Besichtigung der Schauwerkstatt Historische Böttcherei

10 - 16 Uhr

Historische Mangelstube in der Vorburg – Für eine Spende mangeln wir Ihre Wäsche!

10 - 16 Uhr

Besichtigung der historischen Gefängniszellen

10 - 17 Uhr

Stöbern im Museumsshop

 

Ort: Museum Schloss Klippenstein

Zurück