Kammermusik mit Kristina Fialová (Bratsche) & Barbora Plachá (Harfe)

Die in Brünn, Prag und Kopenhagen ausgebildete Bratschistin Kristina Fialová und die Prager Harfenistin Barbora Plachá – sie studierte zusätzlich in Brüssel und Paris – musizieren gemeinsam und sind unter anderem mit Werken von Fauré, Bruch, Pärt und Marais auf ihren hochkarätigen Instrumenten zu erleben: eine italienische Bratsche »Carl Giuseppe Testore – Contrada 1745« und eine blaue Harfe der Firma Les harpes Camac. 

Mit freundlicher Unterstützung der Regionalstiftung Kunst & Kultur der Ostsächsischen Sparkasse Dresden und des VVO.

Eintritt: 10 EUR, erm. 8 EUR

Zurück