Kunst-, Antik- und Trödelmarkt

Kunst-, Antik- und Trödelmarkt

Am Sonntag, dem 26. Mai 2013 verwandelt sich das Gelände von Schloss Klippenstein von 10 bis 18 Uhr erstmalig zu einem Kunst-, Antik- und Trödelmarkt!

Die Veranstaltung wird von der Sächsischen Zeitung in enger Kooperation mit dem Projektzentrum Dresden im Rahmen der SZ-Antik-Schlössertour durchgeführt. Sie wird ergänzt durch einen „Tag des offenen Schlosses“: Schloss Klippenstein öffnet den sonst geschlossenen Gefängniszellentrakt, die historische Wäschemangel und die Schauwerkstatt Historische Böttcherei. Auch die aktuellen Sonderausstellungen sind zu besichtigen. 

Die Veranstaltung eignet sich bestens als Familienausflug, denn auch im Außengelände wird es viel zu entdecken geben. Regionale gastronomische Spezialitäten runden das Angebot ab.

Als besonderer Service werden Antiquitäten, antiquarische Bücher, Bücher und andere Zeugnisse aus Papier auf der Veranstaltung kostenfrei geschätzt. Außerdem werden 10.000 original historische Ansichtspostkarten von allen Orten Sachsens, insbesondere von der Oberlausitz, angeboten.  

Eintritt: 3 EUR; SZ-Card 2 EUR, Kinder von 6 bis 16 Jahren 2 EUR

Zurück