Kunstvortrag von Dr. Marianne Risch-Stolz
über Giovani Antonio Canal - genannt Canaletto

Giovanni Antonio Canal (1697-1768) erlangte bereits zu Lebzeiten mit seinen Stadtansichten von Venedig hohes Ansehen. Die beeindruckende Genauigkeit seiner Bilder erreichte er dabei vielfach durch die Verwendung der camera obscura. Darüber hinaus entstanden während seines zehnjährigen Englandaufenthaltes die berühmtesten Londonansichten des 18. Jahrhunderts.

Gelegentliche Ausblicke auf das Werk seines Neffen, der unter dem gleichen Künstlernamen die berühmten Dresdenansichten malte, sollen das Bild dieses venezianischen Künstlers abrunden.

Der Kunstvortrag  wird von der Kreisvolkshochschule Bautzen - Außenstelle Radeberg - veranstaltet.

Die Kursgebühr beträgt pro Teilnehmer 7,50 €.

Anmeldungen und weitere Informationen:

Kreisvolkshochschule Bautzen
Außenstelle Radeberg
Heidestr. 70 / Haus 223
01454 Radeberg
Tel.: 03528 416383
 

Ort: Schloss Klippenstein - Festsaal

Zurück