Das Schokoladenmädchen - Musikalisches Kammerspiel

Arien und Lieder von Händel, Vivaldi, Mozart, Puccini und Johann Strauß verleihen der duftenden Schokoladenküche die nötige Würze, die die Konzertbesucher als frisch zubereitete Pralinen sich auf der Zunge zergehen lassen können.

Schokoladenmädchen Anne Schierack, Gesang und Spiel
Kunstagent Graf Algarotti Frank Petersen, Gitarre und Spiel

Eintritt: 15 EUR / ermäßigt 12 EUR

Reservierte Karten bitte 30 min vor Beginn der Veranstaltung an der Abendkasse abholen.

Ort: Schloss Klippenstein - Festsaal

Zurück