Sonderführung: Teddys erobern Klippenstein

Weihnachtsausstellung auf Schloss Klippenstein

Die Ausstellerin Birgit Groß führt durch die Sonderschau.

Seit mehr als 100 Jahren sind Teddybären ein beliebtes Spielzeug. Die diesjährige Weihnachtsausstellung auf Schloss Klippenstein zeigt einen Teil der umfangreichen Teddybärensammlung von Birgit Groß. Sie lebt in der Nähe von Kamenz und begann vor ungefähr 11 Jahren mit dem Sammeln der Stofftiere. Mittlerweile besitzt sie mehr als 270 Teddys, aber auch Zubehör wie Möbel und Geschirr.

In der Ausstellung sind Bären der Marken Hermann, Liebermann, Crämer, Diem, Gokra und Schuco zu bestaunen, aber auch solche vieler unbekannter Hersteller. Der größte Teddy ist 80 cm groß; die kleinsten kommen mit der alten Puppenstube der Sammlerin. Der Besucher erfährt Spannendes aus der Geschichte der Teddybären, kann sich aber auch an Inszenierungen und Szenen aus dem Leben der Teddys erfreuen. 
 
Wir wünschen allen Besuchern viel Vergnügen!

Zurück