Treffpunkt Museum - Der Oybin in der Bildenden Kunst

Kunsthistorikerin Dr. phil. Anke Fröhlich-Schauseil stellt die Darstellung des Oybins in der Bildenden Kunst vom Barock bis zum Ende des 19. Jahrhunderts vor. Die Referentin war Kuratorin der Ausstellung „Der Oybin und die Landschaftsmalerei der Romantik in der Oberlausitz“ in den Städtischen Museen Zittau.

Die Veranstaltungsreihe Treffpunkt Museum richtet sich an kulturell und historisch Interessierte. Sie findet einmal monatlich - in der Regel am 2. Mittwoch des Monats - von 10 bis ca. 11.30 Uhr statt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Eintritt: 5 EUR inklusive eines Getränks

Ort: Schloss Klippenstein, Festsaal

Zurück