Schloss Klippenstein in Radeberg

Treffpunkt Museum: Schlesien – Im Herzen Europas

Saal Schloss Klippenstein

Foto in Vergrößerungsansicht öffnen: Görlitz
Görlitz ©SMG2006

Seit 2006 gibt es in Görlitz an der Lausitzer Neiße nicht von ungefähr ein Schlesisches Museum. Die Stiftung widmet sich der Erforschung, Dokumentation, Vermittlung und Präsentation einer einmaligen Kulturlandschaft, die im Laufe der Geschichte viele Höhen und Tiefen erlebt hat. Schlesien hat seine Besucher immer wieder überrascht. Als Goethe 1790 nach Schlesien reiste, erlebte er ein »zehnfach interessantes Land« von natürlicher Schönheit und reicher Kultur.

Sie sind herzlich eingeladen zu einem Vortrag über ein faszinierendes Land mitten in Europa, mit bewegter Geschichte und vielfältiger Kultur.

Matthias Voigt, Mitarbeiter im Schlesischen Museum zu Görlitz wird das Haus und seine Schätze in einem Vortrag vorstellen.

Eintritt: 4,- EUR

Zurück