Veranstaltungen

24. Radeberger Schlosskaspereien

Der Verein Schloss Klippenstein e.V. lädt zu den Radeberger Schlosskaspereien ein! Die Schlosskaspereien sind ein lebendiges Familienwochenende. Im Spielplan stehen Veranstaltungen für kleine und große Fans. Das traditionelle Puppentheaterfest besticht durch seinen verspielten Charme, seine familiäre Gemütlichkeit verbunden mit künstlerischem Anspruch.

 

Weiterlesen …

Gewinnen und Scheitern – Industrie auf der grünen Wiese in Radeberg – 22. Sonntagsführung

Erkunden Sie mit Schlossführer Hans-Gunther Lemke die Industrieausstellung und die 800-jährige Geschichte des Schlosses. Dieses Mal geht es im Besonderen um mutige Unternehmer und ihre Geschäfte in der Stadt Radeberg. Von Schnaps Richter über Lotto Barth bis Käse Zeis – hinter all den Spitznamen und anderen stecken kluge Köpfe, die ihr Glück zur rechten Zeit versuchten.

Führung: 6 € /ermäßigt 4 € (inkl. Eintritt).

Treffpunkt Museum: Sächsische Schweiz - das Bekannte und das Unbekannte

Roland H. Winkelhöfer hat mit seiner Forschungsgruppe in einem halben Jahrhundert die Felsenwelt mit ihren vielen Höhlen erkundet. Mit seinem Vortrag gibt der Forscher einen Einblick in die unbekannte, einmalige, verkarstete Felsenwelt jenseits von Bastei und Königstein über und unter der Erde.

 

Weiterlesen …

Präsentation "Radeberger Blätter zur Stadtgeschichte"

Die Arbeitsgruppe Stadtgeschichte präsentiert die 16. Ausgabe der traditionellen Schriftreihe  "Radeberger Blätter zur Stadtgeschichte". Alle Geschichts- und Heimatfreunde sind dazu herzlich eingeladen.

 

Weiterlesen …

Tschechisch - Deutsche Kulturtage - Kammerkonzert mit dem Prager Rundfunk Trio

Das Prager Rundfunk Trio wurde 2018

von Lukáš Pavlíček (Oboe), Lukáš Dittrich (Klarinette) und Libor Soukal (Fagott) gegründet.

Die drei preisgekrönten Musiker des Symphonieorchesters des Tschechischen Rundfunks gestalten anlässlich des Jubiläums „100 Jahre Tschechoslowakei“ ein Schlosskonzert mit Divertimenti von Wolfgang Amadeus Mozart, Ervín Schulhoff und Iša Krejčí sowie „Vier Madrigalen“ von Bohuslav Martinů. Außerdem erklingen Trios von Ludwig van Beethoven und František Kramář-Krommer.

Weiterlesen …

Sonntagsführung durchs Schloss

Erkunden Sie mit unseren Schlossführern die Winkel und die 800-jährige Geschichte des Schlosses.
Die öffentliche Führung wird jeden 1. Sonntag im Monat um 11 Uhr angeboten.

Preis: 2 EUR/Person (zzgl. Eintritt)

Treffpunkt Museum: Der Tod - wie ihn die Dichter beschrieben und die Künstler malten

Folgen Sie Werner Förster und Patrick-Daniel Baer im Monat des Totensonntags durch die Jahrhunderte. Der Reigen umfasst eine breite Palette zwischen Mord und Totschlag sowie dem sanften Einschlafen nach einem bewegten Leben. Keine Angst, das wird kein todtrauriger Treffpunkt, sondern ein unterhaltsames Lese- und Kunstvergnügen.

 

Weiterlesen …

Mord & Wein bei Kerzenschein - 3. Radeberger Krimi-Nacht

Sieben auf einen Streich

Die Leipziger Autorinnen Ethel Scheffler und Sylke Tannhäuser nehmen Krimifreunde mit auf einen Streifzug ins Ungewisse. Bei Kerzenschein, gutem Wein und kulinarischen Köstlichkeiten sind alle herzlichst willkommen!

Weiterlesen …

DANTE AN DER DAMPFMASCHINE

Saxophon der Renaissance  trifft Instrument der industriellen Revolution

Weiterlesen …

Alles tanzt! Familientag

Ballett, Disco, Folk, Latein, Standard, Zumba. Für Kinder, Eltern und Großeltern tanzt das ganze Schloss.

Zuschauen, genießen und mittanzen! Das Café BRAZIL bietet köstlichen Kuchen und Kaffee dazu.

Weiterlesen …

Sonntagsführung durchs Schloss

Erkunden Sie mit unseren Schlossführern die Winkel und die 800-jährige Geschichte des Schlosses.
Die öffentliche Führung wird jeden 1. Sonntag im Monat um 11 Uhr angeboten.

Preis: 2 EUR/Person (zzgl. Eintritt)

Treffpunkt Museum: Weihnachtsgeschichten und Geschichten aus dem Erzgebirge und der Oberlausitz

Anlässlich unserer Weihnachtsausstellung zum Thema „Schokolade in der Oberlausitz“ und einer kleinen Sonderschau "Süßes aus der Manufaktur Wendt & Kühn in Grünhainichen" liest Jochen Heilmann Weihnachtsgeschichten sowie Geschichten aus dem Erzgebirge und der Oberlausitz. Lassen Sie sich mit diesem Treffpunkt auf die Feiertage einstimmen.

 

Weiterlesen …

Conference Of Swing - Konzert mit dem Jazzchor des Heinrich-Schütz-Konservatoriums Dresden

Der Jazzchor entstand im April 1999. Heute besteht der Chor aus etwa 30 Sängerinnen und Sängern aller Altersgruppen.

Unter der Leitung von Sabine Helmbold werden Jazz-, Pop-, Soul-, Hipp-Hopp und Gospelmusik in ambitionierten Arrangements in A cappella, vier- bis achtstimmig zu Gehör gebracht. Es ist ein vielfarbiger Querschnitt internationaler Chormusik, Originalarrangements von Sabine Helmbold gehören ebenfalls zum Repertoire des Jazzchores.

Weiterlesen …

Andreas Zöllner - Adventskonzert

Lieder vom Ankommen und Abbauen, von Heimat und Fremde, von Licht und Liebe.

Weiterlesen …

Das Schokoladenmädchen - Musikalisches Kammerspiel

Von der Dresdner Gemäldegalerie aus reist das Bild vom Schokoladenmädchen um die halbe Welt, was das Kammerspiel mit musikalischen, literarischen und kunsthistorischen Belegen unterhaltsam in Szene setzt.

Weiterlesen …

Neujahrskonzert

Russisches Märchen - Konzert für Trompete, Klavier und Kontrabass

Auf dem Programm des Konzertes stehen Werke großer Meister wie P.I. Tschaikowski, O. Böhme, W. Brandt, J. Levy u.a..
Begleitet wird der Trompeter Joachim Karl Schäfer von der Pianistin Chizuru Böhme sowie der Kontrabassistin Yuka Inoue.
Lassen sie sich von dem Trio entführen in die Klangwelt der Unterhaltungsmusik um 1900.

Weiterlesen …