Veranstaltungskalender

Coronabedingte Auflagen

Liebe Gäste.

Wir freuen uns, Ihnen wieder Veranstaltungen anbieten zu können. Um diese durchzuführen, müssen Sie und wir einige Auflagen einhalten.

Neben der Absicherung und  Einhaltung allgemeiner Hygieneregeln sind wir verpflichtet, Namen, Anschrift und Telefonnummern unserer Veranstaltungsbesucher für eine mögliche Kontaktverfolgung zu erheben. Diese Daten werden ausschließlich dafür genutzt und nach Ablauf eines Monats gelöscht.

Weiterhin bitten wir zu beachten, dass wir wegen der geltenden Abstandsregeln bis auf weiteres unser Programm nur für maximal 45 Zuschauer im Festsaal anbieten.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Wir lassen uns den Spaß nicht verderben und freuen uns auf Sie.

Festveranstaltung PAUL OBERHOFF

Unsere Sonderausstellung „Paul Oberhoff“ haben wir bis zum 1. November verlängert. Da die Eröffnungsveranstaltung auf Grund von Corona ausfiel, wird das Programm am Sonntag, dem 27. September, nachgeholt. Unser Kurator Patrick-Daniel Baer gibt eine Einführung in das Werk des Künstlers.

 

Weiterlesen …

"Umbrüche" - am und im Schloss

Ergänzend zur Sonderausstellung „Umbruch Ost. Lebenswelten im Wandel“ und als Ersatz für die coronabedingt ausfallenden Sonntagsführungen bieten wir am Tag der Wiedervereinigung eine ganz besondere Schlossführung an.

Weiterlesen …

Treffpunkt Museum - Wolfgang Melzer

Wolfgang Melzer liest aus seinem neuen Roman "Holms Herbst". Im Anschluss an die Veranstaltung besteht die Möglichkeit, das Buch käuflich zu erwerben und sich vom Autor signieren zu lassen. Die Lesung ist ein Rahmenprogramm zu unserer aktuellen Kabinettausstellung "Umbruch Ost. Lebenswelten im Wandel".

Weiterlesen …

Radeberger Blätter 18

Heute wird die neue Ausgabe der Radeberger Blätter präsentiert. Neben vielen anderen interessanten Themen gibt es mehrere Artikel zum Schloss Klippenstein. Es wird über die Geschichte und Sanierung des Schlossgartens berichtet, der ehemalige Museumsleiter Rudolf Limpach wird anlässlich seines 100. Geburtstages gewürdigt und es werden einige neue Objekte in der Sammlung des Museums vorgestellt.

Tschechisch - Deutsche Kulturtage
Konzert »Unsere Nachbarn unter uns«

Es erklingen Werke von J. Ch. Schickhardt, C. F. Abel, J. J. Quantz,  F.  Chopin und B. Martinů

 

Weiterlesen …

Kontrovers vor Ort

Dritte Generation Ost – auf der Suche nach dem Umgang mit dem Erbe

Lesung mit anschließender Publikumsdiskussion, veranstaltet von der Kreisvolkshochschule Bautzen.

Juliane Dietrich und Henriette Stapf lesen aus dem Buch „Wie war das für Euch? Die Dritte Generation Ost im Gespräch mit ihren Eltern“.

 

Weiterlesen …

Die Künstlerkolonie Skagen um 1900

Veranstaltung der Kreisvolkshochschule Bautzen
Fr. Dr. Risch- Stolz hält einen Vortrag zum Thema "Vertrautes Leben an der Peripherie Europas".

Die bedeutendste Künstlerkolonie des skandinavischen Raums befand sich in Dänemark, genauer: im Fischerdorf Skagen, wo sich gegen Ende des 19. Jahrhunderts die "Skagenmaler" zusammengefunden hatten.

Weiterlesen …