Öffnungszeiten

Sommerzeit
Dienstag - Sonntag
Feiertage
10 bis 17 Uhr
Bitte tragen Sie eine Mund-Nasenabdeckung!

Bitte tragen Sie zu Ihrem eigenen Schutz und dem Ihrer Mitmenschen bei Ihrem gesamten Museumsbesuch eine Mund-Nasenabdeckung!

Halten Sie 1,5 Meter Abstand!

Halten Sie zu Personen, die nicht zu Ihrem eigenen Hausstand gehören mindestens 1,5 Meter Abstand!

Eingangsbereich mit Spender zum Desinfizieren der Hände
Eingangsbereich mit Spender zum Desinfizieren der Hände

Herzlich Willkommen

Am Freitag, dem 8. Mai öffnen wir unser Museum wieder!

Zunächst mit Einschränkungen aufgrund der Corona-Prävention, aber wir sind wieder da und Sie können die beiden Sonderausstellungen und große Teile der Dauerausstellungen besuchen.

Sie können bei einem Frühlingsspaziergang unseren neuen Schlossgarten entdecken.

Darauf freuen wir uns und wir freuen uns auf Sie!

  • Wir haben für Sie einen Rundgang im Einbahnstraßensystem entwickelt
  • Sie erhalten am Eingang einen Sonderausstellungsflyer und eine Rundgangsbeschreibung
  • Die Besucherzahl im Haus und in den einzelnen Räumen ist begrenzt
  • Bitte tragen Sie einen Mundschutz und halten Sie die Sicherheitsabstände ein
  • Bitte bringen Sie Handschuhe mit, damit Sie Klappen und Laden öffnen können.
  • Unsere Mitarbeiter begrüßen Sie hinter einem Glasschutz und tragen Mundschutz
  • Alle Handläufe, Ausstellungselemente und die Sanitärbereiche werden regelmäßig desinfiziert
  • Sie können Ihre Hände desinfizieren und werden auf die Hygieneregeln hingewiesen

Mit folgenden Einschränkungen müssen Sie rechnen:

  • Das Turmzimmer, der Gewölbekeller, die Böttcherwerkstatt und der Eulenturm bleiben geschlossen
  • Die interaktiven Medienstationen und die Hörstationen sind außer Betrieb
  • Die Spielecken sind abgesperrt.
  • Es gibt keine Getränkeverkauf. Artikel des Museumsshops sind hinter Glas
  • Aufgrund der Hygienevorschriften bleibt der Fahrstuhl außer Betrieb
  • Es können keine Museumsführungen, Veranstaltungen und Vermietungen stattfinden

Impressionen aus der Ausstellung

Aktuelle Sonderausstellungen
28.03. bis 01.11.2020

Paul Oberhoff

28.03. bis 30.08.2020

Karl Stanka

Die Eröffnung der Ausstellung wurde verschoben.

 

Paul Oberhoff. Käthe um 1923 Öl auf Leinwand 49 x 40 cm

Paul Oberhoff
Käthe, um 1923
Öl auf Leinwand 49 x 40 cm

Karl Stanka. Schloss, 1932, Aquarell 43x33

Karl Stanka
Schloss, 1932
Aquarell 43 x 33 cm